Bahnhof mit Olympia Logo

Drei Millionen Erwerbstätige unter der Armutsschwelle begrüßen Olympische Spiele 2024 in Deutschland

Geht es nach dem Präsidium des Deutschen Olympischen Bundes, sollen die Olympischen Spiele 2024 in Deutschland stattfinden. Aus diesem Grund hat man sich auch für eine Bewerbung als Austragungsland entschieden. Dies begrüßen auch rund 65 Prozent der Deutschen laut Bild am Sonntag. Darüberhinaus erfreut es vor allem aber die drei Millionen Erwerbstätige in Deutschland, welche nicht von ihrem Lohn leben können und als armutsgefährdet gelten. Dies bedeutet, dass sie alleine mit weniger als 979 Euro nette pro Monat auskommen müssen. Eine vierköpfige Familie gilt als armutsgefährdet, wenn sie im Monat 2056 Euro zur Verfügung haben.

Weiterlesen

1,9 Millionen Kinder leben mit Hartz IV

1,9 Millionen Kinder aus Hartz IV Familien freuen sich auf Flughafen BER

Der berühmt berüchtigte Berliner Flughafen, kurz BER, steht vor einem neuen Jubiläum. Schon sehr bald darf man sich über die 5 Milliarden Marke erfreuen. Über 5 Milliarden Euro Kosten und das bei einem noch nicht absehbaren Eröffnungsdatum. Die Beste Zeitung hat dies zum Anlass genommen die Korken knallen zu lassen und ist auf die Straße gegangen, um Mitgratulanten zu finden.

Weiterlesen

Fußball Weltmeisterball und Mimose in einer Hand

Gaucho Debatte! Endlich wieder Futter für die Mimosen

Endlich, nach so langer Zeit gibt es wieder einen Grund zum Meckern! Unzählige Journalisten und Twitterer standen bereits kurz vor dem Ende ihres Lebens, die Katastrophe rückte immer näher. Nichts. Einfach gar nichts ist passiert in den letzten Wochen. Klar, eine Krise im Gazastreifen hier, eine bewaffnete Drohnendebatte im eigenen Land dort. Vielleicht auch eine Diätenerhöhung von Bundestagsabgeordneten, doch das ist alles nicht so spannend, wie ein waschechter Skandal. Wulff, Hoeneß, NSA, Schwarzer, Edathy und was kommt danach?

Weiterlesen

Sommerloch

Markus Lanz leitet das Sommerloch ein

Die Weltmeisterschaft ist vorbei, die Politik macht Pause und jeder weiß mittlerweile, was das genau bedeutet. Sommerpause. Verlage mit Printmedien gehen den Bach runter, Online Feuilletons setzen noch mehr auf “Skandale” und Nonsen. Offiziell einleiten durfte das Sommerloch 2014 kein geringer als Markus Lanz. In seiner gestrigen Sendung hieß es, nein, nicht Fußball, warum auch, immerhin sind wir ja nun schon Weltmeister und da muss man nicht mehr darüber reden, wie man einer wird, sondern Frauenrunde!

Weiterlesen

kirche_will_ostern_verbieten_weil_eiersuchen_Schwul_ist

Papst schafft Ostern ab, weil Eiersuchen schwul ist

Papst Franziskus hat am gestrigen Ostersonntag in seiner Osterbotschaft zu aller erst eine Lösung für die Ukraine gefordert, um dann am Ende die eigentlich wichtige Nachricht zu verkünden. Ab dem kommenden Jahr wird es kein Osterfest mehr geben, dies sei ein radikaler Schritt, so der Papst, doch es ist die einzig richtige Entscheidung, im Hinblick auf das, was man aus dem Fest gemacht hat.

Weiterlesen