fifa-kommt-mit-mueller-freistoß

Fifa 15 mit Müller Freistoß und Robben Schwalbe

Wie Electronic Arts soeben verkündet hat, wird der neue Teil der Fifa Reihe mit weiteren Features am 26. September auf den Markt kommen. Neuheiten sind beispielsweise eine verbesserte Spieler-Biomechanik, mit der die Spieler Bälle länger und präziser halten können. Darüber hinaus wird es aber auch den neuen “Müller Freistoß” geben, welcher erstmalig beim letzten Spiel der Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft präsentiert worden ist. Diesen wird es auch in Fifa 15 geben, so der Publisher.

Dabei gibt es eine Chance von 1 zu 5, dass dieser spektakuläre Trick funktioniert. Gelingt dieser nicht, kann man sich immer noch über die verbesserten Emotionen im Spiel freuen, welche so lebensecht sind wie nie zuvor. So sollen laut EA Sports die Zuschauer auf den Tribühnen fast schon real mitfiebern und alle zeitgleich anfangen zu buhen. Eine Chance, damit der Trick funktioniert, hat man, wenn man die Mannschaft des FC Bayern München auswählt, für die Thomas Müller spielt. Bei ihnen gelingt der Trick in drei von fünf Fällen.
Eine weitere Neuerung ist die Einführung der berühmt berüchtigten Robben Schwalbe. Sie gelingt in einem von zehn Fällen. Sobald ein Gegner sich dem aktiven Spieler nähert, könne man nach Drücken einer bestimmten Tastenkombination einfach so hinfliegen. Je länger die jeweiligen Tasten gedrückt werden, desto weiter fliegt der Spieler.
Darüber hinaus gibt es neben einem Expertenmodus eine weitere Schwierigkeitsstufe. Ab sofort kann noch der Modus der Schiedsrichterunfähigkeit eingeschaltet werden, wo zwischenzeitlich, in unregelmäßigen Abständen, fragwürdige Entscheidungen vom Schiedsrichter getroffen werden oder einige Szenen einfach übersehen werden, wie böse Fouls und Abseits.

Foto: EA Sports

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *